KULTUR


Aserbaidschanischer Tenorsänger in Österreich mit Preis ausgezeichnet

Wien, 30. Dezember, AZERTAC

Der aserbaidschanische Volkskünstler, der berühmte Tenorsänger Yusif Eyvazov ist in Österreich mit dem Grand Prix de la Culture ausgezeichnet worden.

AZERTAC zufolge wurde er dieser Auszeichnung für seine erfolgreichen Auftritte und Darbietungen auf den Bühnen verschiedener Länder der Welt für würdig befunden.

Der “Grand Prix de la Culture ist eine besondere kulturelle Auszeichnung und wird heuer von der Wiener Privatbank in Kooperation mit der Künstleragentur Hollaender-Calix verliehen. Mit dem Preis sollen einerseits junge Künstler in ihrer Karriereentwicklung gefördert werden und andererseits etablierte Größen des kulturellen Lebens geehrt werden.

Y. Eyvazov bedankte sich bei Organisatoren für hohe Auszeichnung.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind