WIRTSCHAFT


Aserbaidschans Energieminister nimmt am XXII. Eurasischen Wirtschaftsgipfel teil

Baku, 5. Februar, AZERTAC

Eine aserbaidschanische Delegation um den Energieminister Parviz Schahbazov wird an dem XXII. Eurasischen Wirtschaftsgipfel teilnehmen, der vom 6. bis 7. Februar in Istanbul sattfinden wird. Bei dem Gipfeltreffen wird der aserbaidschanische Minister einen Vortrag zum Thema "Aserbaidschans Energiepotenzial und digitale Energie" halten.

Es ist die Teilnahme von Vertretern aus 27 Ländern am Gipfel erwartet. Teilnehmer werden um Weltwirtschaft und Energie sowie über globale Aspekte der Initiative “Ein Gürtel eine Straße“ diskutieren. Darüber hinaus werden drei wichtige Abkommen über die Zusammenarbeit geschlossen werden. Eines von denen sollte auf staatlicher Ebene mit dem Staatlichen Komitee für Arbeit mit Diaspora der Republik Aserbaidschan unterzeichnet werden.

Der Wirtschaftsgipfel bekommt eine Informationsunterstützung von der AZERTAC.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass das Zentrum für strategische und soziale Forschungen der Marmara-Gruppe, die in Zusammenarbeit mit 17 Ländern tätig ist, seit 22 Jahren den Eurasischen Wirtschaftsgipfel organisiert. Der Gipfel trägt zur Entwicklung der Region und dem Ausbau der Zusammenarbeit zwischen den Ländern bei.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind