WIRTSCHAFT


Aserbaidschans Energieministerium kann mit BP eine Absichtserklärung unterzeichnen

Baku, 29. November, AZERTAC

Ein Memorandum of Understanding kann zwischen dem britischen Ölkonzern BP und dem Energieministerium Aserbaidschans unterzeichnet werden.

Darüber wurde bei einem Treffen des aserbaidschanischen Energieministers Parviz Schahbazov mit einer Delegation unter der Leitung von dem regionalen Präsidenten des Konzerns für Aserbaidschan, Georgien und die Türkei, Garry Jones, diskutiert. Im Mittelpunkt der Gespräche standen die Kooperationsmöglichkeiten mit der BP im Bereich der erneuerbaren Energien in Aserbaidschan.

Es wurde vorgeschlagen, eine gemeinsame Arbeitsgruppe einzusetzen und eine Absichtserklärung zwischen der BP und dem aserbaidschanischen Energieministerium zu unterzeichnen, um im Bereich der Weiterentwicklung erneuerbarer Energiequellen in Aserbaidschan zu kooperieren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind