OFFIZIELLE NEWS


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev empfängt den neuen Diyanet-Präsidenten der Türkei Ali Erbaş VIDEO

Baku, 21. Dezember, AZERTAC

Am Donnerstag, dem 21. Dezember hat Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev den neu ernannten Präsidenten der Anstalt für religiöse Angelegenheiten der Republik Türkei, Ali Erbaş, zum Gespräch empfangen, gibt AZERTAC bekannt.

Der Staatschef gratulierte Ali Erbaş zu seiner neuen Ernennung zum Präsidenten der Anstalt für religiöse Angelegenheiten der Republik Türkei und wies auf die Bedeutung der Vertretung der Türkei durch eine hochrangige Delegation auf der Konferenz zum Thema "2017 – Jahr der Islamischen Solidarität: Interreligiöser und interkultureller Dialog" hin.

Der Staatschef erinnerte an seine jüngsten Treffen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und dem Premierminister Binali Yildirim in Istanbul und betonte, dass er dieses Jahr dreimal die Türkei besucht hat. Präsident Ilham Aliyev bezeichnete das als einen Indikator für die bestehenden engen freundschaftlichen und brüderlichen Beziehungen.

Ali Erbaş überbrachte dem Staatsoberhaupt die Grüße des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und des Premierministers Binali Yıldırım. Der Gast sprach die rasche Entwicklung Aserbaidschans an und verwies auf die Bedeutung der internationalen Konferenz in Baku in Hinsicht auf die Annäherung von Ländern, Völkern und Religionen.

Das Staatsoberhaupt bedankte sich für die Grüße des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und des Premierministers Binali Yıldırım und bat, seine Grüße ebenfalls ihnen zu übermitteln.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns