POLITIK


Aserbaidschans Präsident: Jetzt haben wir die Sachlage geändert und die müssen jetzt Rücksicht nehmen

Baku, 31. Oktober, AZERTAC

Erst einmal haben wir uns bisher auf keine autonome Zone verständigt. Es gibt kein Übereinkommen. Als wir das vorgeschlagen haben, haben es die Armenier abgelehnt. Sie wollten unabhängig entscheiden, worauf wir uns nicht eingelassen haben. Jetzt hat sich die Lage grundlegend geändert. Wir mussten uns so oft anhören, es gäbe eine Sachlage und diese müssten wir berücksichtigen. Das ist okay so. Jetzt haben wir die Sachlage geändert. Die müssen jetzt Rücksicht nehmen, und was wir 27 Jahre lang vorgeschlagen haben, hat jetzt keine Bedeutung mehr.

AZERTAC zufolge sagte dies der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev in seinem Interview mit dem deutschen Fernsehsender ARD.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind