POLITIK


Außenminister Aserbaidschans Ungarischer Verdienstorden verliehen

New York, 28. September, AZERTAC

Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov ist im Rahmen der 73. Tagung der UN-Generalversammlung in New York mit dem ungarischen Außenminister Péter Szijjártó zusammengetroffen. Die Minister erörterten mit der Zusammenarbeit verbundene Fragen, einschließlich die Wirtschafts- und Handelsbeziehungen und tauschten Meinungen über regionale Energie- und Verkehrsprojekte aus.

Im Rahmen des Treffens wurde dem aserbaidschanischen Außenminister Elmar Mammadyarov das Ungarische Verdienstkreuz für seinen Beitrag zur Entwicklung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Ungarn verliehen. Péter Szijjártó übereichte den Orden an seinen aserbaidschanischen Amtskollegen und bedankte sich bei ihm für seinen Beitrag zur Entwicklung der bilateralen Beziehungen. Er brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass sich die bilateralen Beziehungen, insbesondere die Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft und Energie auch weiterhin entwickeln werden.

Minister Mammadyarov bedankte sich bei seinem ungarischen Kollegen für den Orden und sagte, dass diese Auszeichnung gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Ungarn stimulieren wird.

-0-

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind