POLITIK


Außenminister Aserbaidschans besucht Genf

Baku, 7. Oktober, AZERTAC

Der aserbaidschanische Außenminister, Jeyhun Bayramov, wird am 8. Oktober einen Arbeitsbesuch Genf abstatten.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Außenministeriums gegenüber AZERTAC ist das Ziel des Besuchs, sich mit den Ko-Vorsitzenden der OSZE Minsk-Gruppe zu treffen und die Gegenpartei auf die Position Aserbaidschans zur Beilegung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikts aufmerksam zu machen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind