POLITIK


Außenminister Bayramov trifft sich mit dem Generalsekretär des türkischen Rates

Baku, 8. September, AZERTAC

Am Dienstag, dem 8. September ist der aserbaidschanische Außenminister, Jeyhun Bayramov, mit einer Delegation unter der Leitung des Generalsekretärs des Kooperationsrates der türkischsprachigen Staaten (Turkischer Rat), Bagdad Amreyev, zusammengetroffen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Außenministeriums gegenüber AZERTAC äußerte sich Minister Bayramov zufrieden über die Aktivitäten des Kooperationsrates der türkischsprachigen Staaten Aserbaidschans, die Zunahme der Zahl der Teilnehmerländer, die erfolgreiche Umsetzung des letzten Gipfeltreffens der Organisation in Baku und die erzielten Ergebnisse sowie die Zusammenarbeit Aserbaidschans mit dem Türkischen Rat. Beim Gespräch ging es auch um die Zusammenarbeit des türkischen Rates mit internationalen und regionalen Organisationen und den Status der Organisation auf internationalen Plattformen.

Der aserbaidschanische Außenminister bedankte sich beim Generalsekretär und betonte die auf den Normen und Grundsätzen des Völkerrechts, insbesondere auf Resolutionen des UN-Sicherheitsrates und Entscheidungen anderer internationaler Organisationen beruhenden grundsätzlichen Position des türkischen Rates zur aggressiven Politik Armeniens, die eine große Gefahr für die Sicherheit Aserbaidschans und die gesamte Region darstellt.

Bagdad Amreyev äußerte sich lobend über Aserbaidschans Teilnahme und Rolle im türkischen Rat. Der Generalsekretär hob hervor, dass der letzte Baku-Gipfel eine neue Etappe in den Aktivitäten der Organisation eingeleitet hatte, und sagte, dass weitere Schritte unternommen werden, um eine engere Zusammenarbeit und Integration in einer Vielzahl von Fragen im Rahmen der Organisation umzusetzen. Bagdad Amreyev gratulierte Aserbaidschan zu seinem erfolgreichen Vorsitz im Türkischen Rat und zeigte sich zufrieden mit der auf Initiative des Präsidenten der Republik Aserbaidschan abgehaltenen Videokonferenz und dem Kampf gegen die Pandemie sowie anderen Treffen in anderen Bereichen. Zudem wurde betont, dass der türkische Rat der auf der Grundlage von Gerechtigkeit und internationalem Recht beruhenden Position Aserbaidschans stets unterstützt hat.

Beim Treffen tauschten sich die Seiten über die Agenda der Zusammenarbeit in einer Vielzahl von Bereichen im Rahmen des türkischen Rates, der Organisation des nächsten Gipfels sowie über die Möglichkeiten zur Weiterentwicklung der Organisation aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind