POLITIK


Außenminister Mammadyarov in Genf

Baku, 26. Februar, AZERTAC

Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov ist heute zu einem Arbeitsbesuch in Genf eingetroffen, um an der 40. Sitzung des UN-Menschenrechtsrates teilzunehmen, gibt AZERTAC unter Berufung auf den Pressedienst des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten bekannt.

Elmar Mammadyarov wird im Rahmen seines Besuchs eine Rede beim High-Level-Segment der 40. Sitzung des UN-Menschenrechtsrates halten sowie eine Reihe von bilateralen Treffen abzuhalten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind