POLITIK


Außenminister Mammadyrov trifft ECO -Generalsekretär

Baku, 2. Mai, AZERTAC

Der aserbaidschanische Außenminister, Elmar Mammadyarov, ist mit dem Generalsekretär der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit (ECO), Hadi Suleymanpur, zusammengetroffen, wie der Pressedienst des Außenministeriums gegenüber AZERTAC mitteilte.

Hadi Suleymanpur zeigte sich zufrieden mit seiner Teilnahme am 5. Welt-Forum des Interkulturellen Dialogs und betonte, dass das Forum einem wichtigen Thema "Lasst uns einen Dialog für die Zusammenarbeit gegen Diskriminierung, Ungleichheit und gewaltsame Konflikte aufnehmen“ gewidmet ist. Er beglückwünschte die aserbaidschanische Seite zur Organisation der Veranstaltung auf hohem Niveau.

Der Generalsekretär informierte beim Gespräch über die Reformen, die im Rahmen des ECO durchgeführt werden, sowie über künftige Projekte.

Minister Mammadyarov sagte, dass die regionalen Wirtschaftsprojekte, die in der ECO-Region verwirklicht werden, von Aserbaidschan begrüßt und unterstützt werden. Er sprach über die Regionalprojekte, die auf Initiative von Aserbaidschan durchgeführt werden, und wies darauf hin, dass auch die ECO-Mitgliedstaaten von diesen Projekten profitieren können.

Die Seiten tauschten sich über die Möglichkeiten für die Entwicklung der Zusammenarbeit im Bereich Handel, Informations- und Kommunikationstechnologie, Transport, Logistik, Engagement und in anderen Bereichen im Rahmen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit aus.

Andere Themen von gemeinsamem Interesse wurden bei dem Treffen ebenfalls erörtert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind