POLITIK


Außenminister von Aserbaidschan, der Türkei und Georgien treffen sich in Tiflis

Tiflis, 26. September, AZERTAC 

Die Außenminister Aserbaidschans, Georgiens und der Türkei werden am 16. Oktober des laufenden Jahres in Tiflis zusammentreffen.

Eine Einigung wurde beim Treffen der Außenminister von Aserbaidschan und Georgien Elmar Mammadyarov und David Zalkaliani im der Rahmen der 74. Tagung der UN-Generalversammlung in New York erzielt.

Beim Treffen in Tiflis werden die Minister die Aussichten für die Entwicklung der trilateralen Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan, Georgien und der Türkei, regionale Großprojekte und Fragen erörtern.

Hier sei erwähnt, dass das letzte Treffen der Außenminister im trilateralen Format am 29. Oktober 2018 in Istanbul stattfand.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind