POLITIK


Außenminister von Aserbaidschan und dem Iran treffen sich in Islamabad

Teheran, 20. Dezember, AZERTAC

Die Außenminister Aserbaidschans und des Iran haben sich in Islamabad im Rahmen ihrer Teilnahme an der außerordentlichen Sitzung der Organisation für Islamische Zusammenarbeit getroffen.

AZERTAC zufolge erörterten die Chefdiplomaten der beiden Nachbarländer die Perspektiven für die Entwicklung der bilateralen Beziehungen. Die Minister äußerten sich zufrieden über den aktuellen Entwicklungstand der bilateralen Beziehungen.

Der aserbaidschanische Außenminister Jeyhun Bayramov lud seinen iranischen Amtskollegen Hossein Amir Abdollahian zu einem Besuch in Aserbaidschan ein.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind