POLITIK


Außenministerien Aserbaidschans und Rumäniens führen politische Beratungen durch

Baku, 28. April, AZERTAC

Die neunten politischen Konsultationen zwischen den Außenministerien Aserbaidschans und Rumäniens fanden am Dienstag, dem 27. April in einem Videokonferenzformat statt.

Nach Angaben des Pressedienstes des Außenministeriums nahmen an den politischen Beratungen der stellvertretende Außenminister von Aserbaidschan und der Staatssekretär des rumänischen Außenministeriums teil. Bei den Beratungen wurden verschiedene Aspekte der bilateralen und multilateralen Beziehungen und andere regionale Themen erörtert. Die Seiten führten einen Meinungsaustausch auch über den aktuellen Stand der bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Rumänien, auf der Tagesordnung der Zusammenarbeit stehende Fragen, die Zusammenarbeit im Rahmen internationaler Organisationen, einschließlich der Sicherheit und Entwicklung des Südkaukasus.

Die Bedeutung hochrangiger gegenseitiger Besuche und der Ausweitung interparlamentarischer Beziehungen wurde betont.

Die Seiten einigten sich darauf, die nächsten politischen Konsultationen zwischen den beiden Ländern im Form eines Treffens mit Teilnahme von Delegationen beider Seiten abzuhalten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind