REGIONEN


Auf dem Grundstück, dass im botanischen Garten in Duschanbe der aserbaidschanischen Botschaft in Tadschikistan zur Verfügung gestellt war, wurde viel Grün gepflanzt

Baku, den 6. Juni (AZERTAG). Im Auftrag des Präsidenten Tadschikistans Emomali Rahmon anlässlich des 20. Jahrestages der Unabhängigkeit dieses Landes wurden den in Duschanbe akkreditierten diplomatischen Missionen im botanischen Garten die Grundstücke für Pflanzung von seltenen Bäumen- und Blumenarten zur Verfügung gestellt.

In der Gartenparzelle der aserbaidschanischen Botschaft wurden die Bäume und eine Menge Blumen gepflanzt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind