POLITIK


Ausländische Diplomaten besuchen Regionen Gazach und Tovuz

Baku, 30. April, AZERTAC

Das Präsidialamt organisiert gemeinsam mit dem Außenministerium und Heydar Aliyev Center die Besuche von Leitern diplomatischer Vertretungen ausländischer Staaten in Aserbaidschan in verschiedenen Regionen des Landes.

Wie der Pressedienst des Außenministeriums gegenüber AZERTAC mitteilte, verfolgen diese Reisen ein Ziel, ausländische Diplomaten mit der Entwicklung in den Regionen des Landes, mit dem touristischen Potenzial sowie den sozialen und wirtschaftlichen Projekten, die in den Regionen verwirklicht werden, vertraut zu machen.

Nächster Besuch wurde in den Regionen Gazach und Tovuz organisiert.

Ziel der Reise ist es, die sozioökonomische Entwicklung und die touristische Infrastruktur jener Regionen näher kennen zu lernen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind