OFFIZIELLE NEWS


Automobilstraße, die die Autobahn Gilazi-Khizi mit dem Dorf Findighan verbindet, vollständig rekonstruiert VIDEO

Khizi, 4. Mai, AZERTAC

Nach den entsprechenden Erlässen und im Auftrag von Staatspräsident Ilham Aliyev werden in der Hauptstadt und den Regionen des Landes die Straßenbauarbeiten fortgesetzt, sehr wichtige Rekonstruktionsarbeiten in Richtung der weiteren Verbesserung der Landstraßen durchgeführt, neue moderne Automobilstraßen gebaut. Eine von diesen Automobilstraßen ist neu rekonstruierte Straße, die Autobahn Gilazi-Khizi mit dem Dorf Findighan verbindet.

Am Freitag, dem 4. Mai wurde diese Straße nach der Rekonstruktion mit Teilnahme von Staatspräsident Ilham Aliyev zur Nutzung übergeben, berichtet AZERTAC.

Der Vorsitzende der offenen Aktiengesellschaft “Azeravtoyol“ Saleh Mammadov informierte den Staatschef über technische Eigenschafteten der Straße und geleistete Arbeiten.

Er teilte dem Staatsoberhaupt mit, dass die Autostraße 5 Kilometer lang ist, eine Fahrspurbreite von 6 Metern hat. Während der Rekonstruktionsarbeiten wurden Aquädukte in verschiedenen Durchmessern gebaut, verschiedene Wegeschilder und Verkehrszeichen installiert.

Der Staatschef durchschnitt dann symbolisch das rote Band.

Abschließend ließ man sich fotografieren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns