WIRTSCHAFT


BP und seine Partner fördern das 4-milliardste Barrel Öl aus Vorkommen Aseri-Tschirag-Gunaschli

Baku, 20. September, AZERTAC

Seit Inbetriebnahme der Öl -und Gasfelder Aseri-Tschirag-Gunaschli (ACG) im aserbaidschanischen Sektor des Kaspischen Meeres haben der britische Ölkonzern BP- Betreiber des ACG-Projektes und seine Partner in diesem Projekt SOCAR, MOL, INPEX, Equinor, ExxonMobil, TPAO, ITOCHU, ONGC Videsh Limited (OVL) das 4-milliardste Barrel Öl aus dem Vorkommen gewonnen.

Laut Auskunft des Konzerns BP gegenüber AZERTAC seien insgesamt 4 Milliarden Barrel Öl über die Pipeline Baku-Tiflis-Ceyhan (BTC) und die Western Export Pipeline (WEP) durch Aserbaidschan, Georgien und die Türkei direkt vom Terminal Sangatschal auf die Weltmärkten transportiert worden. Bisher wurden rund 3,7 Milliarden Barrel Öl über die BTC-Pipeline geliefert, hieß es.

 

 

 

 

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind