POLITIK


Bahar Muradova: Wir brauchen keinen Dialog für Dialog, wir brauchen Produktivität

Baku, 6. Oktober, AZERTAC

Gestern und heute hatten wir die Gelegenheit Vorträge, Berichte und Reden von unseren Kollegen entgegenzunehmen. Sie betonten unsre Erfolge und Misserfolge. Aber sie haben am meisten über Bedrohungen und neue Herausforderungen gesprochen.

AZERTAC zufolge sagte dies die stellvertretende Vorsitzende der Nationalversammlung, aserbaidschanische Delegationsleiterin in der OSZE-Parlamentarischen Versammlung Bahar Muradova in ihrer Rede in der Sitzung des ständigen Ausschusses im Rahmen der Tagung in Andorra.

Bahar Muradova bedankte sich beim Generalsekretär der Parlamentarischen Versammlung der OSZE Roberto Montella und Mitgliedern des Sekretariats für geleistete Arbeiten und sagte: “Erfolgreiche Arbeit des Sekretariats ist auch unser Erfolg“.

Sie machte in ihrem Auftritt darauf aufmerksam, dass bestehende Konflikte weiterhin eine Bedrohung für unsere Sicherheit darstellen.

Was den Dialog über die Beilegung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach Konflikts betrifft, sagte B. Muradova: “Wir brauchen keinen Dialog für Dialog, wir brauchen Produktivität. Wir alle müssen zu diesem Prozess durch gegenseitiges Vertrauen und Transparenz unseren Beitrag leisten.“

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind