WIRTSCHAFT


Bahnstrecke Baku-Tiflis-Kars: Personenwagen werden in Deutschland getestet

Baku, 14. Dezember, AZERTAC

Die Personenwagen, die auf der Bahnstrecke Baku-Tbilisi-Kars betrieben werden, werden derzeit in Deutschland getestet.

Laut der Auskunft der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit der aserbaidschanischen Eisenbahnen gegenüber AZERTAC werden alle Personenwagen zwischen den Haltestellen Donauwörth und Treuchtlingen in Deutschland für die Zulassung getestet. Die Wagen werden einem Test von der Deutschen Bahn unterzogen.

Während der Probefahrten erreichten die Wagen eine Höchstgeschwindigkeit von 177 km / h. Derzeit werden die Tests erfolgreich fortgesetzt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind