WIRTSCHAFT


Baku richtet Agrotourismus-Investitionsforum aus

Baku, 25. Januar, AZERTAC

Die aserbaidschanische Hauptstadt Baku wird am 27. Januar des laufenden Jahres das Agrotourismus-Investitionsforum ausrichten, das im Rahmen des AgriVision-Projekts stattfinden soll, das von der EU finanziert wird.

Der Hauptzweck des Forums ist es, als den Landwirt n aus der Wirtschaftsregion Lekoran-Astara, Strategien und Geschäftspläne für die Tourismusentwicklung potenziellen öffentlichen und privaten Investoren vorzustellen, wie die EU-Vertrtetung in Aserbaidschan der Nachrichtenagentur AZERTAC mitteilte.

Am Forum werden Investoren, Vertreter von internationalen Geberorganisationen, UNDP, FAO und USAID, sowie die Unternehmer von kleinen und mittleren landwirtschaftlichen Betrieben, Vertreter von Finanzinstituten, die mit Unternehmen zusammenarbeiten, und Einzelunternehmern teilnehmen.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind