REGIONEN


Baumwollarbeiter sammeln bisher 228.000 Tonnen Rohbaumwolle auf Feldern

Baku, 18. Dezember, AZERTAC

Bis zum 18. Dezember des laufenden Jahres sind auf den Feldern landesweit 228.003 Tonnen Rohbaumwolle gesammelt worden.

Laut der Auskunft des staatlichen Komitees für Statistik gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC ist das um 12,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Im Jahr 2018 wurden in den 22 Regionen Aserbaidschans in einer Fläche von 132 Tausend 512 ha Baumwolle gepflanzt. Im Staatsprogramm für 2017-2022 ist es vorgesehen, 500.000 Tonnen Rohbaumwolle zu produzieren, hieß es in dem Bericht.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind