KULTUR


Bei den Filmfestspielen von Cannes wird zum ersten Mal ein Stand über das aserbaidschanische Kino zur Schau gestellt

Baku, den 9. Januar (AZERTAG). Im Internationalen Cannes Filmfestival, das seit 1946 traditionell veranstaltet wird, wird zum ersten Mal ein stand über das aserbaidschanische Kino zur Schau gestellt werden.

Bezugnehemend auf die Abteilung für Kinematographie des Ministeriums für Kultur und Tourismus teilt AZERTAG mit, dass eine Vereinbarung darüber bereits erzielt worden ist und für die Realisierung des Projekts erforderliche Geldmittel durch das Ministerium zur Verfügung gestellt wird.

Die Vorbereitung des Stands, der die Geschichte des aserbaidschanischen Kinos beinhalten wird, wird bald anfangen. Die Veranstaltung des Filmfestivals ist für Mai dieses Jahres vorgesehen. Es ist vorgesehen, dass Aserbaidschan in diesem angesehenen Festival mit Vorführung eines aserbaidschanischen Films vertreten wird.

Zweifellos wird dieses denkwürdige Ereignis auf internationaler Ebene ein großes Interesse für unser Land und unsere Filmkunst wecken. Französischer Schauspieler Gérard Depardieu, der vor kurzem unser Land besucht hat, wird seine Unterstützung für die Ausstellung des aserbaidschanischen Kino-Stands bei den Filmfestspielen von Cannes leisten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind