WIRTSCHAFT


Berlin: Aserbaidschan und Deutschland diskutieren Ausweitung der Zusammenarbeit im Agrarsektor

Berlin, 18. Januar, AZERTAC

Eine Delegation um den Landwirtschaftsminister der Republik Aserbaidschan, Inam Karimov, weilt zu einem offiziellen Besuch in der Bundesrepublik Deutschland. Ziel des Besuchs ist es, an der 85. Internationalen Messe für Lebensmittelindustrie, Landwirtschaft und Gartenbau "Internationale Grüne Woche”, der 12. Berliner Landwirtschaftsministerkonferenz und dem 12. Globalen Forum für Ernährung und Landwirtschaft teilzunehmen.

Im Rahmen des Besuchs traf Minister Inam Karimov mit Alois Gerig, dem Vorsitzenden des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages, zusammen. Bei dem Treffen ging um die Entwicklung des Nichtölsektors in Aserbaidschan. Man betonte, dass die Entwicklung des Agrarsektors im Nichtölsektor priorsoriert wird.

Minister Inam Karimov trifft sich mit Mitgliedern des Bundestages in Berlin, dem Direktor des Leibniz-Instituts für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) und dem Minister für Ernährung und Landwirtschaft von Belarus Anatoli Chotko.

Bei dem Treffen wurde die Bedeutung des Erfahrungsaustauschs zwischen Aserbaidschan und den deutschen Fachhochschulen und Forschungseinrichtungen im Agrarsektor hervorgehoben.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind