KULTUR


Bildhauer Mauro Corda aus Frankreich stellt seine Werke in Baku aus

Baku, 16. März, AZERTAC

Im Heydar Aliyev Center ist eine Ausstellung des französischen Bildhauers Mauro Corda "Zoospect and Morphospect" eröffnet worden.

AZERTAC zufolge hielt Anar Alakbarov, Direktor von Heydar Aliyev Center, bei der Eröffnungsveranstaltung der Ausstellung eine Rede und betonte, dass sich die Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Frankreich gut entwickelt haben. Er betonte, dass die Heydar Aliyev Stiftung und das Heydar Aliyev Center eine Reihe von Projekten in vielen Bereichen, einschließlich im Kulturbereich umsetzen. A. Alakbarov sagte, dass im Heydar Aliyev Center zuvor auch die Werke von Bildhauerin Laurence Jenkell und dem Künstler Bernard Buffet zur Schau gestellt waren.

Mark Hashim, Ausstellungskurator bedankte sich bei Organisatoren für die Ausstellung von Arbeiten von Mauro Corda im Heydar Aliyev Center.

“Ich bin mir sicher, dass die Werke von Mauro Corda für Besucher von Interesse sein wird“, sagte er.

Mauro Corda bedankte sich bei den Organisatoren und Teilnehmern der Ausstellung und gab Informationen über hier in Baku ausgestellte Arbeiten.

Der französische Bildhauer richtet in seinem Schaffen ein besonderes Augenmerk auf die Tierwelt.

Dann lernten eingeladene Gäste die Ausstellung kennen.

Die Ausstellung dauert bis zum 15. September.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind