WIRTSCHAFT


Bischkek: Gemeinsame aserbaidschanisch-kirgisische Regierungskommission für Zusammenarbeit hält ihre dritte Sitzung ab

Bischkek, 10. Oktober, AZERTAC

Die dritte Sitzung der gemeinsamen Regierungskommission für Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Kirgisien hat in Bischkek stattgefunden.

AZERTAC zufolge nahmen am Treffen die Delegationen auf den beiden Seiten unter der Leitung des ersten stellvertretenden Premierminister von Aserbaidschan Yagub Eyyubov und des ersten stellvertretenden Ministerpräsidenten von Kirgisien Kubatbek Boronow teil.

In der Sitzung wurden die Zusammenarbeit im Bereich Handel, Wirtschaft, Transport, Kommunikation sowie der aktuelle Stand und die Perspektiven der Beziehungen im kulturellen und humanitären Bereich erörtert.

Yagub Eyyubov wies darauf hin, dass es besonders wichtig sei, die Beziehungen im wirtschaftlichen Bereich auszuweiten.

Die beiden Ko-Vorsitzenden der gemeinsamen Regierungskommission wiesen auf die Bedeutung der Weiterentwicklung der Zusammenarbeit in allen Bereichen hin.

Abschließend wurde ein Protokoll der dritten Sitzung der gemeinsamen Regierungskommission für Zusammenarbeit unterzeichnet.

An der Sitzung nahm ebenfalls der Botschafter Aserbaidschans in Kirgisien, Hidayat Orujov, teil.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind