GESELLSCHAFT


Botschafterin Miriel Peneveyre: Massive Baumpflanzung trägt zur Anreicherung der Atmosphäre mit Sauerstoff

Baku, 7. Dezember, AZERTAC

Die massive Baumpflanzung trägt zur Anreicherung der Atmosphäre mit Sauerstoff.

Die Initiative der Ersten Vizepräsidentin der Republik Aserbaidschan Mehriban Aliyeva an einem Tag 650.000 Bäume zu pflanzen, ist lobenswert.

Das sagte die neu ernannte außerordentliche und bevollmächtigte Botschafterin der Schweizerischen Eidgenossenschaft in Aserbaidschan, Miriel Peneveyre, in einem Interview mit der Nachrichtenagentur AZERTAC.

Sie fügte hinzu, dass die Pflanzung von 650.000 Bäumen auch dazu wesentlich beitragen wird, mehr Sauerstoff zu produzieren.

“Die massive Baumpflanzung wird sich auch positiv auf den Erhalt der biologischen Vielfalt auswirken. Mit meiner Teilnahme an dieser Initiative habe ich auch einen kleinen Beitrag zur Natur geleistet", so Botschafterin Miriel Peneveyre.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind