GESELLSCHAFT


Bruder bekommt von seiner Schwester eine Niere gespendet

Baku, 29. Mai, AZERTAC

Es gibt Geschenke, die sind so kostbar, dass man sie mit Geld nicht kaufen kann. Ein Bruder hat so ein Geschenk von seiner Schwester bekommen. Nicht als Geschenk, sondern einfach so, als Geschenk des Lebens: eine Niere.

Ein Bruder (19) bekam von seiner Schwester (30) eine Niere gespendet. Er hatte einen langen Leidensweg hinter sich. Für Schwester war es gar keine Frage, dass sie ihrem Bruder hilft.

AZERTAC zufolge wurde die Transplantation unter der Leitung des Leiters der Abteilung für Nierenkrankheiten und Transplantologie des Republikanischen Chirurgischen Diagnosezentrums, Chirurgen, Transplantologen und Philosophen, Raschad Scholan, durchgeführt. Bei den beiden ist alles gut gegangen, sagte er.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind