WELT


Bürgermeister von Seoul tot aufgefunden

Baku, 9. Juli, AZERTAC

Park Won Soon, der Bürgermeister der südkoreanischen Hauptstadt, war verschwunden. Die Tochter hatte den früheren Menschenrechtsanwalt als vermisst gemeldet. Jetzt hat die Polizei seine Leiche gefunden.

Der 64-Jährige sei tot in den bewaldeten Hügeln von Seoul gefunden worden, berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Einen Tag zuvor hatte die Tochter den beliebten Bürgermeister der südkoreanischen Hauptstadt Seoul vermisst gemeldet. Die Polizei fand seine Leiche am Berg Bugak im Norden Seouls, in der Nähe des Ortes, an dem sein Mobilfunksignal zuletzt bei einer nächtlichen Ortung entdeckt wurde, so die Nachrichtenagentur. Die Polizei setzte zudem Drohnen und Spürhunde bei der Suche ein.

Ihr Vater habe seine Wohnung verlassen und dabei etwas gesagt, was sich wie "letzte Worte" angehört habe, wurde die Tochter zitiert. Die Stadtverwaltung der Zehn-Millionen-Metropole hatte zuvor erklärt, Park habe seine Termine für den Tag abgesagt. Park hatte sein Smartphone den Berichten zufolge ausgestellt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind