SPORT


CHL wird ab der Saison 2023/24 auf 24 Teilnehmer reduziert

Baku, 10. Juni, AZERTAC

Die Champions Hockey League (CHL) wird ab der Saison 2023/24 auf 24 Teilnehmer reduziert.

Diesen Beschluss gaben die Gesellschafter des europäischen Eishockey-Klubwettbewerbs am Dienstag bekannt.

Von der Verkleinerung verspreche man sich "höhere Qualität und mehr Exklusivität", sagte CHL-Präsident Peter Zahner.

In der am 6. Oktober beginnenden siebten Spielzeit sind 32 Vereine in der CHL vertreten, darunter Red Bull München, Adler Mannheim, Eisbären Berlin und Straubing Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind