WELT


COVID-19 in der Türkei: 254 Todesfälle in 24 Stunden

Ankara, 28. Dezember, AZERTAC

Am Sonntag, dem 27. Dezember wurden in der brüderlichen Türkei 14.205 Neuinfektionen mit dem Coronavirus und 2806 symptomatisch an Covid-19 Erkrankte bei 172.113 Tests festgestellt. 254 Menschen starben leider an der Lungenkrankheit, wie das türkische Büro von AZERTAC mitteilte.

Damit hat die Zahl der Erkrankten und Infizierten in der Türkei 2.147.578 erreicht. 19.878 Menschen starben an Covid-19 und 4309 Patienten befinden sich derzeit auf den Intensivstationen. Diese sind türkeiweit zu 68,2 Prozent ausgelastet.

Die Zahl der Genesenen lag Sonntag bei 21.196.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind