OFFIZIELLE NEWS


Carlsberg Gruppe beabsichtigt, in Aserbaidschan mehr zu investieren VIDEO

Davos, 21. Januar, AZERTAC

Präsident Ilham Aliyev hat sich heute in Davos mit dem CEO der Carlsberg Gruppe, Cees 't Hart, getroffen.

Präsident Ilham Aliyev sagte bei dem Treffen, dass die in den letzten Jahren im Land durchgeführten Reformen bereits zu positiven Ergebnissen geführt haben. Das Staatsoberhaupt betonte zudem, dass die Reformen in Richtung der weiteren Verbesserung des Investitions- und Geschäftsumfelds in Aserbaidschan fortgesetzt werden.

Cees 't Hart bedankte sich bei Präsident Ilham Aliyev für das Treffen und zeigte sich zufrieden mit den jüngsten erfolgreichen Reformen in Aserbaidschan sowie mit dem für ausländische und inländische Investoren geschaffenen günstigen Geschäfts- und Investitionsklima. Der CEO der Carlsberg Gruppe fügte hinzu, dass sie als ausländischer Investor diese Reformen immer unterstützt haben und weiterhin unterstützen werden. Cees't Hart sagte zudem, dass Carlsberg beabsichtigt, diese Möglichkeiten zu nutzen und in Aserbaidschan mehr zu investieren. Er sagte auch, dass sie mit den zuständigen Regierungsbehörden eng zusammenarbeiten.

Im Laufe des Gesprächs hob man hervor, dass Carlsberg ab diesem Jahr auch in den Agrarsektor investieren wird, und die Umsetzung von Pilotprojekten in diesem Bereich bereits begonnen hat.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns