SPORT


Champions League 2020/2021: Qarabağ trifft daheim auf Sileks

Baku, 9. August, AZERTAC

Heute fand im schweizerischen Nyon die Auslosung der ersten Qualifikationsrunde der Champions League 2020/2021 statt.

Die erste Qualifikationsrunde besteht aus 34 Teams, darunter auch der Sieger der Vorrunde.

Duelle der 1. Qualifikationsrunde: 18./19. August

Ferencváros (HUN) - Djurgården (SWE)

Celtic (SCO) - KR Reykjavík (ISL)

Legia Warszawa (POL) - Drita (KOS)/Linfield (NIR)

Sheriff (MDA) - Fola Esch (LUX)

Connah's Quay (WAL) - Sarajevo (BIH)

Crvena zvezda (SRB) - Europa (GIB)

Budućnost Podgorica (MNE) - Ludogorets (BUL)

Ararat-Armenia (ARM) - Omonia (CYP)

Floriana (MLT) - CFR Cluj (ROU)

Maccabi Tel-Aviv (ISR) - Riga (LVA)

Qarabağ (AZE) - Sileks (MKD)

Dinamo Tbilisi (GEO) - Tirana (ALB)

Dynamo Brest (BLR) - Astana (KAZ)

Molde (NOR) - KuPS (FIN)

Flora Tallinn (EST) - Sūduva (LTU)

Celje (SVN) - Dundalk (IRL)

KÍ (FRO) - Slovan Bratislava (SVK)

Der aserbaidschanische Meister Qarabağ(AZE) trifft in der ersten Runde auf Sileks (MKD) und wird das Duell zu Hause bestreiten, berichtet AZERTAC.

Die 34 Teams wurden gemäß ihrer Position in der Klubkoeffizienten-Rangliste in gesetzte und ungesetzte Teams aufgeteilt.

Die UEFA legte Gruppen für die Auslosung fest, damit Klubs ohne genehmigtes Stadion nicht gegeneinander gelost werden können. Diese Richtlinien wurden von der Kommission für Klubwettbewerbe festgelegt.

Für jede Gruppe werden zwei Töpfe vorbereitet. Einer für die gesetzten Teams, einer für die ungesetzten Teams.

Die Loskugeln mit den Namen der gesetzten Teams werden in einem Lostopf platziert, die ungesetzten in einem anderen. Aus jedem Lostopf wird eine Kugel gezogen und in einen leeren Lostopf in der Mitte gegeben, wo sie durchmischt werden. Das zuerst gezogene Team wird das Duell zu Hause bestreiten.

In dieser Saison finden alle Qualifikations-Begegnungen in einfachen Spielen ohne Zuschauer statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind