POLITIK


Chefdiplomaten Aserbaidschans und Russlands treffen in Duschanbe

 

Baku, 12. Mai, AZERTAC

Der aserbaidschanische Außenminister Jeyhun Bayramov ist am Donnerstag, dem 12. Mai mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow im Rahmen seiner Teilnahme an einem Treffen des Außenministerrates der GUS in Duschanbe, Tadschikistan, zusammengetroffen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Außenministeriums gegenüber AZERTAC haben die Minister die Ausweitung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern in verschiedenen Bereichen erörtert. Die Seiten tauschten Meinungen über die aktuelle Lage in der Region aus und bekräftigten die Bedeutung der vollständigen Umsetzung der unterzeichneten trilateralen Erklärungen zur Gewährleistung von Frieden und Sicherheit. Zudem wurde betont, dass es wichtig sei, Schritte zur Normalisierung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Armenien zu unternehmen.

Die Seiten tauschten auch Meinungen über regionale und internationale Sicherheitsfragen aus.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind