WELT


Chinas Autovermietungsmarkt wird bis 2022 100 Milliarden Yuan überschreiten

Baku, 23. August, AZERTAC

Chinas Autovermietungsmarkt stehe einem Bericht zufolge kurz vor dem Eintritt in die Hochgeschwindigkeitswachstumsphase und werde im nächsten Jahr die Spitze von 100 Milliarden Yuan (etwa 15,39 Milliarden US-Dollar) erreichen, wie AZERTAC unter Berufung auf die Nachrichtenagentur Xinhua mitteilt.

Laut einem Bericht des Dienstleisters für Internetdatenanalyse Analysys werde der Markt eine schnelle Entwicklung annehmen, nachdem sich die Autovermietungsbranche in den letzten fünf oder sechs Jahren umstrukturiert habe.

Im Jahr 2021 entstanden einige Autovermietungen mit hoher Wettbewerbsfähigkeit in der Branche, darunter China Auto Rental und eHi, die den größten Marktanteil einnehmen.

Im Jahr 2020 gab es 418 Millionen Chinesen mit Führerschein, aber der private Autobesitz betrug im selben Jahr nur 244 Millionen. Da die Zahl der legalen Fahrer ohne Privatwagen stark zugenommen habe, sei ein großer Kundenstamm für den Autovermietungsmarkt entstanden, so der Bericht.

Dank günstiger Politik und steigendem Konsum wachse die Nachfrage nach Autovermietungen im Land stetig, heißt es im Bericht.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind