SPORT


Copa America findet 2020 in zwei Ländern statt

Baku, 10. April, AZERTAC

Die Copa America wird 2020 erstmals in zwei Ländern ausgetragen. Ausrichter der Südamerika-Meisterschaft in gut eineinhalb Jahren werden Argentinien und Kolumbien sein, teilte der Kontinentalverband CONMEBOL mit.

Zudem wird der Modus überarbeitet. Statt wie bislang drei Vierergruppen wird es zwei Sechsergruppen geben. Jeweils die vier Gruppenbesten qualifizieren sich für das Viertelfinale.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind