WELT


Corona-Pandemie: Sprecher von Kremlchef infiziert

Moskau, 12. Mai, AZERTAC

Der Sprecher von Kremlchef Wladimir Putin, Dmitri Peskow, hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Der 52-jährige bestätigte dies am Dienstag. Er befinde sich in einer medizinischen Einrichtung in Moskau, hieß es. "Ja, ich bin krank. Ich werde behandelt", sagte Peskow zu seinem Gesundheitszustand. Er arbeitet seit einiger Zeit von zu Hause aus. Persönlich getroffen habe er den Staatschef zuletzt vor mehr als einem Monat, sagte Peskow.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind