WELT


Coronavirus Update: Mehr als 24 Millionen Fälle, 830.000 Todesopfer weltweit

Baku, 27. August, AZERTAC

Das Coronavirus breitet sich auf der ganzen Welt weiter aus – trotz Gegenmaßnahmen.

Weltweit haben sich laut “worldometers“ über 24 Millionen Menschen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 infiziert. 16 Millionen 895.616 Menschen erholten sich bisher von COVID-19. Die Anzahl Todesopfer beläuft sich global auf über 830.000. Aktive Fälle sind es derzeit 6 Millionen 637.274. Rund 61.562 von denen befinden sich in einem kritischen Zustand.

Die USA wirken in der weltweiten Corona-Krise überfordert und haben die meisten Covid-19-Toten und -Infektionen zu beklagen. Die Infektionszahlen belaufen sich in den USA auf mehr als sechs Millionen-Marke.

An weltweit zweiter Stelle steht Brasilien, das bevölkerungsreichste und flächenmäßig größte Land Lateinamerikas. Die Gesamtzahl der Coronavirus-Fälle ist in diesem Land bereits auf 3.722.000 gestiegen.

Nach den USA und Brasilien ist Indien mit den meisten Corona-Infektionen weltweit. Das Land zählt derzeit rund 3.314.953 bestätigte Infektionen.

Bisher wurden in Russland 975.576, in Südafrika 615.701 und in Peru 613.378 Fälle registriert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind