GESELLSCHAFT


Coronavirus in Aserbaidschan: 56 neue Infektionen, 53 Genesene

Baku, 15. April, AZERTAC

In Aserbaidschan haben sich binnen 24 Stunden weitere 56 Menschen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. 53 weitere Menschen seien geheilt nach Hause entlassen worden.

AZERTAC zufolge erklärte dies der operative Stab beim Ministerkabinett gegenüber AZERTAC.

In Aserbaidschan wurden bisher Corona-1253 Infektionen gezählt, 13 weitere Menschen sind durch Covid-19 verstorben. 404 Corona-Patienten sind wieder genesen. Die Therapie von weiteren 836 Corona-Patienten wird fortgesetzt, 24 weitere Corona-Patienten seien im kritischen Zustand. Bisher wurden 75.397 Tests durchgeführt, hieß es in der Meldung.

Inzwischen wurde erstmals positive Statistiken über die Ausbreitung des Coronavirus in Aserbaidschan gemeldet. Am 12. April gab es 40 Infizierte, 50 Genesene.

Das teilte der Sprecher des Ministerkabinetts Ibrahim Mammadov bei einer Pressekonferenz am 15. April mit.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind