WELT


Coronavirus weltweit: 196.900 Fälle in 24 Stunden - erneut Rekord bei Corona-Neuinfektionen

Baku, 2. Juli, AZERTAC

Die Coronakrise ebbt nicht ab. Die Zahl der täglichen gemeldeten Corona-Neuinfektionen ist auf einen neuen Rekordwert geklettert. Binnen 24 Stunden seien weltweit 196.900 neue Infektionen, 4847 Todesfälle registriert worden, wie AZERTAC unter Berufung auf die Website Worldometer berichtet.

Weltweit gibt es derzeit mindestens 10.829.000 Infektionen, mindestens 519.000 Todesfälle und mindestens 6.48.000 Genesungen.

In diesen Ländern gibt es die meisten jemals bestätigten Corona-Fälle:

USA: 2.686.587 Infektionen, 128.062 Todesfälle, 729.994 Genesungen

Brasilien: 1.448.753 Infektionen, 60.632 Todesfälle, 817.642 Genesungen

Russland: 660.231 Infektionen, 9668 Todesfälle, 428.276 Genesungen

Indien: 604.641 Infektionen, 17.834 Todesfälle, 359.860 Genesungen

Großbritannien: 314.992 Infektionen, 43.991 Todesfälle, zu der Zahl der Genesenen sind keine verlässlichen Informationen verfügbar

Peru: 288.477 Infektionen, 9860 Todesfälle, 178.245 Genesungen

Chile: 282.043 Infektionen, 5753 Todesfälle, 245.443 Genesungen

Spanien: 249.659 Infektionen, 28.364 Todesfälle, 150.376 Genesungen

Italien: 240.760 Infektionen, 34.788 Todesfälle, 190.717 Genesungen

Mexiko: 231.770 Infektionen, 28.510 Todesfälle, 178.526 Genesungen

Iran: 230.211 Infektionen, 10.958 Todesfälle, 191.487 Genesungen

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind