POLITIK


Covid-19: Eine Gruppe ausländischer Ärzte sind in Aserbaidschan eingetroffen

Baku, 8. Juli, AZERTAC

Eine Gruppe ausländischer Spezialisten und Ärzten, die in ihren Ländern Covid-19-Kranke behandeln, sind auf Anweisung von Präsident Ilham Aliyev in Aserbaidschan eingetroffen. Die Gäste waren im operativen Stab beim Ministerkabinett.

Die ausländischen Ärzte und Spezialisten für Infektionskrankheiten aus Russland und der Türkei halten Treffen mit ihren aserbaidschanischen Kollegen und tauschen Erkenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Behandlung der Lungenkrankheit (Covid-19).

Sie werden spezielle Krankenhäuser besuchen und mit lokalen Spezialisten auf dem Gebiet der Behandlung und Prävention zusammenarbeiten, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind