GESELLSCHAFT


Covid-19 in Aserbaidschan: 25 neue Infektionen, 122 weitere Patienten geheilt nach Hause entlassen

Baku, 19. April, AZERTAC

Der operative Stab beim Ministerkabinett hat am Sonntag die neusten Zahlen zu den Infektionen mit dem Coronavirus bekanntgegeben. Demnach gibt es in Aserbaidschan derzeit 1398 nachgewiesene Infektionsfälle und 19 Tote.

Seit Samstag haben sich 25 weitere Menschen mit Covid-19 infiziert, ein weiterer alter Patient geboren 1940, ist an der Krankheit gestorben. 122 Patienten seien wieder genesen, 667 Menschen befinden sich auf der Intensivstation. 19 Patienten seien weiterhin in einem kritischen Zustand. Bisher seien 712 Personen aus den Krankenhäusern geheilt nach Hause entlassen. Darüber hinaus wurden bis jetzt 95.747 Tests durchgeführt, hieß es in dem Bericht.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind