SPORT


Der Formel-1-Rennkalender 2020

Baku, 30. August, AZERTAC

Die International Automobile Federation (FIA) hat den Formel-1- Rennkalender für die nächste Saison noch nicht offiziell veröffentlicht. Aber es gibt nur inoffizielle Versionen, der sehr realitätsnah, da sich die Reihenfolge der meisten Etappen nicht ändert wird.

Formel-1 2020 Saison startet am 15. März in Melbourne.

Aserbaidschan GP – Baku (07, Juni 2020) - Die atemberaubende Kulisse rund um die historische Altstadt begeistert auch in dieser Saison Fahrer, Teams und Zuschauer. Ein 2,2 Kilometer langes Vollgasstück sorgt zudem für absoluten Topspeed.

Rennkalender 2020

Der vorläufige Formel-1-Kalender 2020:

15. März: Großer Preis von Australien (Melbourne)

22. März: Großer Preis von Bahrain (Sachir)

5. April: Großer Preis von Vietnam (Hanoi)

19. April: Großer Preis von China (Schanghai)

3. Mai: Großer Preis der Niederlande (Zandvoort)

10. Mai: Großer Preis von Spanien (Barcelona)

24. Mai: Großer Preis von Monaco (Monaco)

7. Juni: Großer Preis von Aserbaidschan (Baku)

14. Juni: Großer Preis von Kanada (Montreal)

28. Juni: Großer Preis von Frankreich (Le Castellet)

5. Juli: Großer Preis von Österreich (Spielberg)

19. Juli: Großer Preis von Großbritannien (Silverstone)

2. August: Großer Preis von Ungarn (Budapest)

30. August: Großer Preis von Belgien (Spa)

6. September: Großer Preis von Italien* (Monza)

20. September: Großer Preis von Singapur (Singapur)

27. September: Großer Preis von Russland (Sotschi)

11. Oktober: Großer Preis von Japan (Suzuka)

25. Oktober: Großer Preis der USA (Austin)

1. November: Großer Preis von Mexiko (Mexiko-Stadt)

15. November: Großer Preis von Brasilien (Sao Paulo)

29. November: Großer Preis von Abu Dhabi (Abu Dhabi)

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind