POLITIK


Deutsche Regierung: Berg-Karabach ist ein Teil von Aserbaidschan

Baku, 10. Oktober, AZERTAC

Wie aus deutschen Presseberichten hervorgeht hat die AfD-Fraktion im Bundestag eine Anfrage zum Thema “Deutsch-armenische Beziehungen“ an die Bundesregierung gerichtet. Die Anfrage enthält auch einige Aspekte im Zusammenhang mit Berg-Karabach.

Nach Angaben von AZERTAC wird in der Einleitung der Antwort der deutschen Regierung auf die oben genannte Anfrage heißt es: "Die deutsche Regierung weist in seiner Antwort darauf hin, dass unter Begriff “Deutsch-armenische Beziehungen" als Verhältnis zwischen Deutschland und der Republik Armenien verstanden werden sollte. Die deutsche Regierung betrachtet die Region Berg-Karabach und die sieben umliegenden armenisch besetzten Gebiete als Teil Aserbaidschans. Die deutsche Regierung erkennt die so genannte "Bergkarabach-Republik" nicht an. Die Regierung begnügt sich in ihrer Antwort auf die entsprechenden Absätze der Anfrage (Menschenrechte in Berg-Karabach, Pressefreiheit, Status der Minderheiten, Anzahl der dort lebenden Deutschen usw.) mit Hinweis auf diesen Punkt.

Die Bundesregierung hat die Frage "Wie beurteilt die Bundesregierung den internationalen Rechtsstatus von Berg-Karabach?" folgendermaßen beantwortet: "Die Region Berg-Karabach ist Teil des Territoriums der Republik Aserbaidschan."

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind