WIRTSCHAFT


Deutsche Unternehmen sind an Zusammenarbeit mit der aserbaidschanischen Bahn interessiert

Baku, 25. November, AZERTAC

In der Geschlossenen AG “Azərbaycan Dəmir Yolları” (Aserbaidschanische Eisenbahnen) fand ein Treffen mit Delegationen der führenden deutschen Unternehmen im Bereich Transport, Logistik und Bau statt, die zu einem Arbeitsbesuch in Aserbaidschan weilen.

Bei dem Treffen wurden die bestehenden Möglichkeiten für eine neue Geschäftskooperation zwischen den beiden Ländern erörtert.

Man informierte deutsche Unternehmen über die groß angelegten Wiederbauarbeiten, die in den von der armenischen Besatzung befreiten Gebieten Aserbaidschans durchgeführt werden, sowie über die Projekte, die im Bahnsektor realisiert werden.

Die Gäste informierten ausführlich über die von ihnen vertretenen Unternehmen und boten an, sich an verschiedenen Projekten im Eisenbahnsektor zu beteiligen.

Die Parteien besprachen die Zusammenarbeit im Bereich Gütertransport, Logistik und Bau.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind