WELT


Donald Trump will Farben von US-Präsidentenmaschine ändern

Baku, 18. Juli, AZERTAC

US-Präsident Donald Trump will die Farben der Air Force One ändern. Das nächste Modell der Präsidentenmaschine werde "unglaublich" und "das beste der Welt" sein, sagte Trump in einem am Dienstag vom Sender CBS ausgestrahlten Interview. Statt des bisherigen blau-weißen Farbschemas solle die Maschine künftig die Farben der US-Flagge aufweisen: "Sie wird rot, weiß und blau, was ich für angemessen halte."

Das Interview wurde bereits am vergangenen Wochenende aufgezeichnet, als Trump noch in Schottland war. Er sagte dabei mit Blick auf die nächste Maschine des US-Flugzeugbauers: "Boeing hat uns einen guten Deal gemacht. Aber ich habe gesagt, 'Ich frage mich, ob wir weiter dieselben Farben in Babyblau nehmen sollen?' Und das werden wir nicht." Die Farben Blau und Weiß trägt die Air Force One seit der Präsidentschaft von John F. Kennedy Anfang der Sechzigerjahre.

Das Weiße Haus hatte im Februar mitgeteilt, sich mit Boeing auf den Bau des neuen Präsidentenfliegers geeinigt zu haben. Das Pentagon bestätigte nun, mit dem Flugzeugbauer einen 3,9-Milliarden-Dollar-Vertrag für zwei Air-Force-One-Maschinen abgeschlossen zu haben. Die Modelle vom Typ 747-8 sollen demnach im Dezember 2024 ausgeliefert werden.

Sollte Trump für eine zweite Amtszeit antreten und gewinnen, wäre 2024 sein letztes volles Jahr im Oval Office. Er sagte in dem TV-Interview, die neuen Maschinen würden hauptsächlich für künftige Präsidenten sein. Sie würden die neue Air Force One hoffentlich nutzen und genießen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind