WELT


Dutzende Tote bei einem schweren Unglück in Haiti

Baku, 14. Dezember, AZERTAC

Bei der Explosion eines Tanklasters sind in Haiti Dutzende Menschen ums Leben gekommen.

“Mit Bestürzung und Erschütterung habe ich die traurige Nachricht erhalten, dass gestern Abend in Cap-Haïtien ein mit Benzin beladener Tanklastwagen explodiert ist, was etwa 40 Tote, Dutzende Verletzte und erhebliche Sachschäden zur Folge hatte“, schrieb Premierminister Ariel Henry auf Twitter.

Der stellvertretende Bürgermeister von Cap-Haïtien, Patrick Almonor, sprach im Radio von 47 Todesopfern. Zahlreiche weitere Menschen wurden verletzt. Die Krankenhäuser seien mit der hohen Zahl an Verletzten überfordert, hieß es in einem Bericht der Zeitung “Le Nouvelliste“.

Der Tanklastzug war vor der Explosion offenbar in einen Unfall verwickelt und umgekippt. Daraufhin sollen zahlreiche Menschen zum Unglücksort gekommen sein, um Benzin zu stehlen. Der Treibstoff entzündete sich jedoch und der Lkw explodierte.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind