SPORT


EURO-2023: Gegner der aserbaidschanischen U21-Nationalmannschaft stehen fest

Baku, 28. Januar, AZERTAC

Im schweizerischen Nyon wurde für die Qualifikation zur nächsten EURO 2023 in Rumänien und Georgien ausgelost.

Die Gegner der aserbaidschanischen U21-Nationalmannschaft stehen bereits fest.

Aserbaidschan wird in der Gruppe A auf Kroatien, Österreich, Norwegen, Finnland und Estland treffen.

In Nyon wurden insgesamt acht Sechser- und eine Fünfergruppe ausgelost. Rumänien und Georgien sind als Co-Gastgeber automatisch qualifiziert. Die neun Gruppensieger und der beste Gruppenzweite qualifizieren sich direkt für die Endrunde 2023. Die weiteren acht Gruppenzweiten spielen im September 2022 in den Play-offs vier weitere EURO-Tickets aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind