OFFIZIELLE NEWS


Ehegattinnen von Staats- und Regierungschefs, die am Gipfel der Bewegung der Blockfreien Staaten in Baku teilnehmen, lernen Heydar Aliyev Zentrum kennen
Erste Vizepräsidentin von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva trifft mit Besuchern zusammen  VIDEO

Baku, 25. Oktober, AZERTAC

Die Ehegattinnen der Staats- und Regierungschefs, die am in Baku stattfindenden 18. Gipfel der Bewegung der Blockfreien Staaten teilnehmen, haben am 25. Oktober das Heydar Aliyev Zentrum kennengelernt.

AZERTAC zufolge traf die Erste Vizepräsidentin der Republik Aserbaidschan Mehriban Aliyeva mit den Besucherinnen zusammen.

Die Gäste besichtigten hier die Ausstellung "Perlen Aserbaidschans". Sie wurden informiert, dass hier einzigartige Exponate zur Geschichte und Kultur von Aserbaidschan, große natürliche Ressourcen, jahrhundertealtes Kulturerbe des Landes zur Schau gestellt werden.

Die Gäste besichtigten auch die Ausstellung "Musikinstrumente: Einheit und Vielfalt". Hier werden etwa 200 Musikinstrumente aus dem 18. und 20. Jahrhundert ausgestellt.

Anschließend lernten sie im Zentrum die Ausstellung "Puppe in der Kunst" kennen. Hier werden 230 Puppen von Autoren aus verschiedenen Ländern der Welt zur Schau gestellt.

Nach dem Besuch der Ausstellungen traf die Erste Vizepräsidentin Aserbaidschans, Mehriban Aliyeva, mit den Gästen zusammen. Beim Gespräch mit ihnen sprach sie die Bedeutung des in Baku stattfindenden 18. Gipfels der Bewegung der Blockfreien Staaten an.

Frau Mehriban Aliyeva sagte, dass Baku heute eine der schönsten Städte der Welt ist. “Sie werden Zeit haben, die aserbaidschanische Hauptstadt näher kennen zu lernen. Sie werden auch hier Zeuge großer Gastfreundschaft unserer Menschen sein“, sagte sie.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns