WISSENSCHAFT UND BILDUNG


Ein weiterer Erfolg Professorin Rahila Geybullayeva

Baku, 7. Juli, AZERTAC

In der Juli-Ausgabe von einem gemeinsamen Nachrichtenbulletin der Universitäten Cambridge und Kent wurde ein Bericht über eine offene Vorlesung von Leiterin des Lehrstuhls für Literatur, Professorin Rahila Geybullayeva an der Bakuer Slawischen Universität zum Thema “Moderne Aserbaidschaner und allgemeine Regeln, die gehalten werden sollten, unter Gesichtswinkel des mittelalterlichen Epos“ veröffentlicht worden.

Im Bericht wird darauf hingewiesen, dass die inhaltsreiche Vorlesung der aserbaidschanischen Gelehrten sehr großes Interesse erweckt hatte. https://research.kent.ac.uk/gcrf-compass/wp-content/uploads/sites/169/2018/07/GCRF-COMPASS-NEWSLETTER-Issue-2.pdf

Die Themen, die in der Vorlesung angesprochen werden, werden auf Grundlage der jüngsten Studien der Wissenschaftlerin und unter Berufung auf den Text des Meisterwerkees der aserbaidschanischen Folklore "Kitabi Dada Gorgud" interpretiert.

Es sei darauf hingewiesen, dass Vorträge, die Professorin Rahila Geybullayeva in einer Reihe der renommierten Universitäten über die aserbaidschanische Kultur und Literatur hält, immer mit großem Interesse aufgenommen wird.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind