WIRTSCHAFT


Einigung über Export von Produkten aus Aserbaidschan nach China erzielt

Baku, 22. Mai, AZERTAC

Es ist eine Einigung über den Export von Produkten Aserbaidschan nach China erreicht worden

Aserbaidschan entsandte nächste Exportmission in die chinesischen Städte Shanghai und Yiwu, um die Marke Made in Azerbaijan und den Export von aserbaidschanischen Produkten nach China zu fördern, wie das Wirtschaftsministerium gegenüber AZERTAC erklärte.

Zur Mission gehörten 17 aserbaidschanische Unternehmen, die sich auf die Bereiche Lebensmittel, Wein und alkoholische Getränke spezialisiert haben.

Im Rahmen der Exportmission führten aserbaidschanische Unternehmer Gespräche mit chinesischen Geschäftsleuten und erreichten eine Einigung, ihre Waren nach China zu exportieren.

In Shanghai wurde auch eine Weinprobe veranstaltet. Darüber hinaus fand die Präsentation der Webseite www.azerbaijanwine.cn auf Chinesisch statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind